Nina wurde nicht gefragt?

Im IOFF-Forum ist ein Beitrag aufgetaucht, in dem jemand behauptet, in E-Mail-Kontakt zu Nina Hagen zu stehen.

Nina wusste bis gestern nichts davon, dass sie für die kommende Popstars-Staffel verplant wurde und war ziemlich überrascht von der Pressemeldung.

Sie hat nicht vor, dieses Jahr an der Staffel teilzunehmen, hauptsächlich aus Zeitmangel. Sie ist momentan in Los Angeles im Studio, um mit Linda Perry als Produzentin ein Doppelalbum aufzunehmen.

Die Pressemeldung hat der Produzent der Popstars-Abteilung verbockt, ohne vorher bei Nina oder ihrem Management nachgefragt zu haben.

Keine Ahnung, ob ich das glauben soll. Ich traue Herrn Mein-erstes-Mal-war-so schön-Körfer durchaus die elemantare Beherrschung seines Handwerks zu und gehe davon aus, dass er in eine Pressemeldung nur Fakten reinschreiben lässt, die auch wasserdicht sind. (So wie man sich ja auch bei der Personalie Falk noch bedeckt hält.)

Nun, vielleicht hat Nina im Studio ja nen Laptop dabei und kann sich in den nächsten Tagen mal in den diversen Foren selbst zu Wort melden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Popstars 6 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu “Nina wurde nicht gefragt?

  1. Holla die Waldfee, dann beginnt das Drama ja schon, bevor die ersten jungen Nachwuchspopstars ihre sorgfältig ausgefüllten Anmeldebögen dem Team in den roten Leibchen überreicht haben.

    Kann man nur spekulieren, dass sie ggf. am Anfang eine grundsätzliche Bereitschaft für weitere Aktionen signalisiert hat und nun mit einem Zeitplan konfrontiert wurde, der sie für ein halbes Jahr an die Prosieben-Galere kettet.

  2. Pingback: Bewerbung für Popstars 6 auch über MyVideo « Carla’s & Brandy’s Recall

  3. Also ich glaube Ninchen macht das schon wieder und zwar aus dem gleichen Grund, warum die NA auch wieder da sind, Ruhm-Ehre-die alten Freunde sehen. UNSINN!!!!!!!!! Geld

    Wenn ich gesehen habe, bei Ninas Engel, wie Nina in LA wohnt kann sie jeden Euro oder Dollar gebrauchen. Die Platte die Sie im zuge von Popstars vorgestellt hat, übrigens schätze ich auch D´s Tanz DVD, haben sich nicht gerade in goldverdächtigen Zahlen verkauft!

    Obwohl sie mit der Vermarktung der jungen Talente so zufrieden war, wird sie über ihren Schatte springen, (evtl. mit ein paar Versprechungen der Produktionsfirma, die dann je nach Zuschauerzahlen eh wieder gebrochen werden, und Nina halt mal wieder krank wird) und es als Mutter Nina wieder machen!

Erst ins Kommentarfeld klicken, dann kommt der Absende-Button

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s