Soap bleibt Soap

Die von Tresor TV mit vollmundigen Vorschusslorbeeren bei RTL ins Rennen geschickte Ahornallee entwickelt sich momentan zum Quotendesaster. Es würde mich daher nicht wundern, wenn die Nachbesserungen am Konzept Ahornallee in nächster Zeit zusätzliche Manpower in der Soap-Drehbuchschmiede von Tresor TV erforderten.

Vielleicht helfen ja mal ein paar Kollegen aus dem erfolgreichen Reality-Soap-Bereich aus? Ich geh davon aus, dass die restlichen Folgen von GNTM weitgehend im Kasten oder zumindest auf den Festplatten der Drehbuchschreiber sind. Da kann man nur hoffen, dass nicht gerade die besten Drehbuch-Cracks von Popstars zu Laubfegearbeiten in der Ahornallee abkommandiert werden.

Reine Spekulation natürlich. Wahrscheinlich wird Popstars 6 sowieso das Nonplusultra.

Advertisements

2 Kommentare zu “Soap bleibt Soap

  1. Vielleicht ein freiwilliges ökologisches Jahr für Heidis Batteriehühner Fiona und Anni?

  2. Die beiden kann ich mir bestens in der Gründerzeitvilla vorstellen. Und sei es im Wartezimmer des Schönheitschirurgen…

Erst ins Kommentarfeld klicken, dann kommt der Absende-Button

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s