Was ist Erfolg?

Angeregt durch puprleritchies Sätze in den Tiefen unseres Blogs:

Als Casting-Sieger zum Erfolg verdammt, andernfalls, aus Sicht der “neutralen” Beobachter, Verlierer!
Mir würde es schon reichen, wenn einfach nur “normale” Masstabe an einen Newcomer angesetzt würden. Dann hätte ich nicht das Gefühl, dass die Presse mit Wonne am Untergang mitschraubt.
Der frühzeitige Abgesang ist ebenso unangebracht, wie der übertriebene Hype direkt nach der Ermittlung des “Siegers”, wenn man ihn unter solchen Umständen überhaupt noch so bezeichnen kann.

Richtig, schauen wir uns einfach mal die Erfolge oder Misserfolge der ganzen Casting-Gewinner an. Und fragen wir uns, wie die Presse darauf verfallen kann, Monrose tot zu schreiben. 5 Monate nach Gründung der Band.

Ihr werdet euch nun durch Zahlenmaterial kämpfen müssen, aber ich kann es euch nicht ersparen 🙂 Fakten, Fakten und nochmals Fakten (!).

POPSTARS 1. Single 2. Single 1. Album
No Angels Peak #1 Peak #7 Peak #1
Charts
gesamt Wochen
15 13 76
TOP 30 Wochen 12 7 *
Bro’Sis Peak #1 Peak #3 Peak #1
Wochen gesamt 15 13 39
TOP 30 10 9 13
Preluders Peak # 1 Peak # 21 Peak # 2
Wochen gesamt 13 9 13
TOP 30 9 1 6
Overground Peak # 1 Peak # 9 Peak # 1
Wochen gesamt 12 11 8
TOP 30 9 7 6
Nu Pagadi Peak # 1 Peak # 22 Peak # 1
Wochen gesamt 14 9 12
TOP 30 10 1 8
Monrose Peak #1 Peak # 6 Peak #1
Wochen *
Stand 30. Mai
16 12 22
TOP 30 10 7 10
Alexander Klaws Peak # 1 Peak # 2 Peak # 1
Wochen gesamt 13 17 17
TOP 30 9 11 8
Elli Erl Peak # 3 Peak # 40 Peak #33
Wochen gesamt 12 5 2
TOP 30 6 0 0
Tobias Regner Peak # 1 Peak # 38 Peak # 1
Wochen gesamt 13 1 15
TOP 30 9 0 6
Mike Leon Grosch Peak # 1 Peak # 30 Peak #2
Wochen gesamt 10 6 12
TOP 30 7 1 5

Wenn man die Tabelle genau liest, wird man feststellen, dass Monrose mit dem ersten Album schon jetzt erfolgreicher ist als Alexander Klaws, den man gerne als Referenz nimmt bei RTL und Bild.

* Das Album Ellements der No Angels wurde in verschiedener Edition aufgelegt, daher keine Auswertung TOP 30.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Monrose veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Kommentare zu “Was ist Erfolg?

  1. Upps, zuschnell abgeschickt.

    Ich wollte noch einen Satz hinterherschreiben, komme aber mit den Funktionen noch nicht richtig klar.

    Auch wenn die Hallen nicht ausgebucht sind und nehmen wir an, nur je zur Hälfte gefüllt wären (was sie nicht sind, sondern eher 3/4 voll) werden rund 40.000 bis 50.000 Menschen zu den Konzerten gehen. Und das trotz der nichtstattfindenden Promo, der Presse, die wegen angeblich mangelnden Erfolges von Trennung spricht.

  2. Um es in Brandy´s Worten zu sprechen, die Zahlen werden keinen dazu bewegen eine CD zu kaufen oder eine Konzertkarte.
    Es ist für uns Fans lediglich ein Beweis, Monrose lebt und ist erfolgreich mit dem ersten Album nebst Singleaulkoppelungen.

    Ich liebe es auch solche Zahlen zu lesen, es beruhigt einen innerlich. 🙂

  3. Interessante Tabelle. Besonders beim „Peak“ der zweiten Single stehen sie sich ja sehr gut.

  4. Das ist Erfolg.

    Habe in einem anderen Forum diesen Post gefunden:

    das ist ja wohl voll krass jetzt sind die schon in pollen. überlegt mal leute t.h sind jetzt erst in pollen und frankreich unterwegs und monrose sind jetzt schon unterwegs in den ländern. also ich bin super hammer geil stolz auf die mädels und stehe voll und ganz hiner ihnen in jeder hinsicht daran sollten sich echt mal die kritiker ein beispiel nehmen die reisen sich aug gut deutsch gesagt den ersch für uns auf

    original Text und Rechtschreibfehler,
    Brandy kannst ja editieren! 😉

    soviel zu Erfolg bei der Monrose-Osterweiterung.

    (Schreiber war lt.Angabe 18 Jahre)

  5. Pingback: Schneller vergessen als die Süddeutsche von heute? « Brandy’s Recall

  6. wenn man bedenkt, dass sich die plattenfirmen einen scheiß um singlecharts kümmern, weil man damit kein geld mehr verdienen kann und von kleinen 12-jährigen bestimmt wird und dj ötzi auf platz 1 ist, dann ist monrose wirklich grandios. wenn man es sogar schafft, eine zweite single zu platzieren natürlich noch besser, egal, ob das nochmal der selbe song wie der erste ist oder nicht. und wenn eine band die produktion eines zweiten albums nicht mehr erlebt, dann spricht das wirklich durchaus für qualität und können. aber was rege ich mich auf? musik wird seit jahren schon keine gute mehr gemacht. zumindest nicht mehr von den künstlern. gottseidank gibts ja 3 songschreiber die für sämtliche teeniebands der welt aktiv sind und zur selben melodie 4 verschiedene texte parat haben.

  7. Ganz ohne Häme, aber hier habe ich gerade was gefunden…

    „Leider müssen wir den geplanten Auftritt von Mark Medlock am kommenden Samstag, 9. Juni 2007, absagen. Der Kartenvorverkauf ist ab sofort eingestellt. Ersatzweise findet am Samstag unsere bestbesuchte, normalerweise nur einmal monatlich stattfindende Veranstaltung „Feier Dich reich“ statt. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Wie auch schon in der Vergangenheit haben wir keine Kosten und Mühnen gescheut, einen erfolgreichen Künstler mit einem Nr.1-Hit ins Oldenburger Land zu holen. Wir wollten unseren Gästen mit Mark Medlock sehr gerne einen aktuellen Nummer-Eins-Act anbieten. Fakt ist, dass – trotz des Gewinns von Mark Medlock bei der enorm erfolgreichen RTL-TV-Produktion „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) und trotz seines aktuellen Nummer-Eins-Hits – in unserer Region kaum eineNachfrage nach einem Auftritt mit dem neuen Star besteht. Im Kartenvorverkauf haben wir über unseren starken Partner Nordwest-Ticket weit weniger als 50 Karten abgesetzt – also nur einen Bruchteil der Karten, die wir zum gleichen Zeitpunkt 4 Tage vor Vorverkaufsschluss z.B. für Acts wie Monrose oder No Angles verkauft hatten, als sie nach ihren TV-Casting- Gewinnen und ihrem jeweils ersten Hit in die Fun Factory kamen. “
    http://www.funfact.de/index_02_____.html

  8. Schade für Marc… (Ehrlich gemeint, ohne Schadenfreude…)

    Aber dass Monrose explizit in dieser Mitteilung erwähnt wird, finde ich dann doch ziemlich cool 😉

  9. Hat er eiegntlich schon ein Album draußen? Oder ist er mit Single + Coverversionen unterwegs? Dann könnt ich die Kaufzurückhaltung verstehen.

    Wer in Köln oder Umgebung wohnt:
    Romina singt morgen, Samstag, 9.6.07 im Rahmenprogramm der Cologne Centurions (American Football):
    http://brandydestille.sevenblogs.de/blog/85/1108

  10. Das Album erscheint am 15. und 14 Tage später (am 29.) seine zweite Single (und im Remix eine Dance-Version mit Dieter).

  11. Oweh…das tut mir für Mark auch sehr leid, da es für ihn doch ein ganz neues Leben bedeuten würde. Ich wünsche ihm von Herzen, dass die anderen Konzerte besser laufen. Aber für unsere Mädels finde ich es eine sehr gute Werbung und vor allem endlich auch eine pressemäßige Bestätigung. Jetzt bin ich mir noch sicherer: Alles wird gut…
    Komisch, Romina hat mich nie erreicht mit ihrem Gesang….

  12. Ich halte die Jahreszeit hier für Entscheidend!

    Dazu kommt natürlich, dass man erstmal ein Album draussen haben sollte, bis man eine Clubtour anfängt. Die Leute wollen sich im jeweiligen Einzugsbereich schliesslich ein Bild vom „Gesamtpacket“ machen.

    Sieht man sich die Ergebnisse der IFPI an, stellt man auch fest, das die Singleverkäufe ganz sicher unter den Erwartungen von Herrn Bohlen liegen. Nach dem derzeitigen Stand kann die Single 1xGold (zw. 150k und 300k) vorweisen. Nachdem gleichen Zeitraum hatte SHAME schon 1xPlatin und kurze Zeit später zusätzlich 1xGold.

    Da die Single bereits von Platz 1 verdrängt ist, kann auch nicht von einer „Aufhohljagd“ gesprochen werden.

    Bohlen/Medlock haben mit „Wetten, dass…?“ einen hinreichenden Promotion-Termin. Bis dahin hat man schon eine Eindruck vom Start des Albums und entscheidet danach welche Schritte in Richtung Live-Auftritte gemacht werden.

    Herr Bohlen hält sich doch für so schlau! Wie kann der da solche Anfängerfehler machen. Diese Meldung schadet der Reputation des Gespanns zu einem äusserst ungünstigen Zeitpunkt.

  13. Irgendwie wird der Himmel immer mehr (mon)rosa(ner), also vor ein paar Wochen war alles düster und negativ! Es jagt nun eine positive Meldung die andere! Nichts gegen Mark M., Lieder klingen irgend wie immer gleich, und die Jammerei „alles ist so stressig“, und sein Vokabular!!!!!
    Da sind mir unsere Mädels, 1000x lieber auch wenn sie ihre „Unschuld“ (created by Purples) verloren haben! 😉
    Ich kann die Leute verstehen! 😉 Sage ich einfach mal so, und lasse alle marketingstrategischen und verkaufsanalytischen Prognosen von Brandy und Purples außeracht! So gefühlsbetont wie Aimee kann ich es bei Marki leider auch nicht sehen, da fehlt Mark der Schlüssel zu meinem Inneren!
    Monrose hat ja anscheinend den Generalschlüssel für uns Alle!! 😉

  14. @ichkennenieeinentext:

    Ich stimme Dir zu. Auch mich erreicht er nicht wirklich. Seine Qualitäten als Sänger erkenne ich wohl, aber eben nicht mehr.

    Neben den Monrosen ist tatsächlich im Moment wenig Platz im Herzen. Aber im Hirn, da passt bei mir noch was rein:

    Eine ordentliche Schippe Hardrock und ein bisschen Heavy Metal 😉

  15. Lass das mal unsere Frauen hören ! Da gibt es einen Satz heiße Ohren!
    Aber du hast Recht! 😉

    Was das Hirnvolumen angeht ist bei mir musikalisch eher etwas dezenter und leichter, aber ein wenig Arbeit muss noch so nebenbei rein! Nach bloggen, posten, voten, loben, träumen und anhimmeln, so gelegentlich ein wenig arbeiten!

  16. Wann war denn dieser FunFactory-Auftritt von Monrose und wieviele Leute waren da so? Weiss das einer?

  17. @joe

    Müsste genau nachschauen, glaube war Ende Januar , Anfang Februar, bei der Clubtour waren meist ca. 1000 Zuschauer!
    evtl. kommt noch mehr Info! 🙂

  18. Ist mir auch so in Erinnerung. Darum hatte es mich auch sehr überrascht, als ich das erste mal von einem „schleppenden Karten-Vorverkauf“ gelesen habe.

    Die meisten Clubauftritte waren sehr gut besucht. Und da handelte es sich nie um „kleine Kneipen“.

  19. Uiiii, wenn man die Bilder sieht, sind da ja doch etwas mehr als 50 Leute! Also ich finde Mark Medlock auch sympatisch und einen guten Sänger. Die Single ist eher ein Frechheit (Bohlen Schublade Nr.3)! Aber zu unseren Mädels fehlen ihm wohl Welten – diese Absage ist da nur ein Indiz.

Erst ins Kommentarfeld klicken, dann kommt der Absende-Button

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s