Der Nachgeburtstags Thread, sattelt die Rentiere!!

Ich denke es ist Zeit für einen neuen Thread, wir haben den Monrose Geburtstag gebührend gefeiert, der Schampus und Spezi ist alle! Wir sollten uns nun an den Glühwein und Kinderpunsch gewöhnen, es naht die Weihnachtszeit! In Frankfurt wird nun sanft in diese Zeit gesungen, Weihnachtslieder und Volkslieder?? Nun führen uns die drei süßen Wesen, in die stille Zeit!

Süßer die Stimmen je klingen, det det det!!

Ach nein! 😉
What youuuuuuu dont know!!!

Pam, pam hoffentlich wird sie nicht zu ruhig, den für die Mädels bedeutet es nun: Wieder Vollgas geben!!

Advertisements

1.030 Kommentare zu “Der Nachgeburtstags Thread, sattelt die Rentiere!!

  1. @rosi
    „genügt“ -wofür?
    Ich fand das, was performed wurde, nicht überragend, aber erfreulich gut. Im Vergleich, was da sonst so „gesungen“ wurde.

  2. Mmmh, bin bißchen enttäuscht, vor allem natürlich wegen der Kürzung. Glaube nicht, dass es wegen Stimmschonung von Bahar war, sondern weil man einfach eine kürzere Version wollte, weil die sendung ja schon lang genug ist.
    Ich fand es nicht gut, dass Senna die erste Bridge so tief gesungen hat, außerdem hat ihr Gesang beim Refrain nicht so gut mit Mandy harmoniert, finde ich. Ob es schief war oder nur unharmonisch, weiß ich nicht. Aber ihre Adlibs waren toll!
    Bahar und Mandy waren toll, nur bei Bahar hatte ich in der ersten Strophe das Gefühl, dass ihre Stimme bißchen zittert (wohl wegen der Erkältung).

  3. Die Band war definitiv 100% fake. Optische Dekoration, mehr nicht 😉

    Beim Gesang habe ich den Verdacht, dass es ein Mix zwischen Live und Playback war. Muss das noch 1-2 mal anhören, um das genauer zu analysieren.

    „Hoffentlich genügt das, ich habe leider Zweifel und bin traurig!“

    Dass es „genügt“, daran zweifele ich eigentlich nicht. Alles in allem war es ein solider Auftritt, der gut klang und gut aussah.

    Aber halt nicht diese 100%-ige Live-Erfahrung, dir ich mir erwünscht habe.

    Auch weit von der Katastrophe, die z.B. schiefe Töne bedeutet hätten!

    Ich bin nicht in Extase vor Begeisterung, aber rundum zufrieden! 🙂

  4. Hoffentlich genügt das, ich habe leider Zweifel und bin traurig!

    Rosi für was??
    In der Band sind sie schon!! 😉

    Ich würde sagen, das war eine solide Leistung, gesanglich sehr gut!
    Vom Feeling, da geht mehr!
    Sie haben nichts verpatzt, haben aber auch nicht gezaubert!

  5. @Joe:

    Bin ganz anderer Meinung, wenn ich so Eure Posts lese.
    Ich fand den Auftritt überragend und das war auch sicherlich kein Playback, dafür brauchen sie keine Geigen oder eine Liveband (wobei ich bei der gar nicht weiß, ob diese mitgespielt hat)

  6. Achja – insgesamt fand ich den Auftritt aber schon sehr positiv, ohne die Kürzung wäre ich begeistert gewesen!

  7. “genügt” -wofür?

    Um auch viele Nichtfans zu überzeugen. wir kennen ja die Umstände, andere nicht… ;(

    Natürlich war es den Umständen entsprechend gut und auch trotzdem besser als der Rest heute abend, aber wenn Bahar’s Powerstelle und Mandy’s grandioses „afraid to try“ rausgeschnitten wird, fehlt halt was, finde ich!

  8. MyMuse und Moni ihr ward 1, bzw. 2 Minuten zu früh!!
    Zum Monsrosecrossover…. 😉

  9. Die Band, live oder nicht live, erstmal k. A. , bewegt haben sie sich alle, auch der Drummer, aber irgendwie klang es nicht „LIVE“. Und wieder: 😦

  10. Rosimon; kann’s nicht fassen. Ich sehe es ganz anders. Das war eine gutes Image für unsere Mädel’s, besser ging’s (fast) nicht.

    Sorry, ganz anderer Meinung.

  11. Nönö, die Mädels haben schon Live gesungen, aber bei der Band bin ich nicht sichwer, ob es Live war. Mandy hat auch beim Schluss „heyhey“, den hohen Schlusston verschluckt. sorry, natürlich war es immer noch sehr gut, aber wenn man weiss, dass sie es NOCH besser drauf haben und Zwiefel an der Liveband hat, dann halt immer noch: ;(

    Ich habe im ioff die Kommentare gelesen und erfreue mich darüber, aber ich würde gerne eine Bestätigung, Band Live oder nicht. Ich hab’s mir dreimal angeschaut und bin immer noch nicht sicher!

  12. Aimee, wenn du jetzt aufwachst, hast du es verschlafen! 😉

    Meine laienhafte Meinung, Gesungen war es Live!
    Gerade diese Adlibs, auch gerade Bahar etwas leiser!
    Sie müssten doch auch dafür nocheinmal im Studio gewesen sein, oder sehe ich das falsch??

  13. @Rosimon: Ich denke mal, wir haben uns in unserer Erwartungshaltung in den letzten Tagen einfach zu hochgeschaukelt. Geträumt von Candle-Light Version, echten Streichern, totalem und perfektem Live-Erlebnis.

    Nun kam es aber anders, was aber zu 99% an den Rahmenbedingungen lag. Es gab halt keinen Tontechniker der sich traute, ein ganzes Live-Orchester live zu mischen, es gab halt keine echten Kerzen, der Song wurde halt gekürzt.

    Alles ärgerliche Grundvoraussetzungen. Aber wenn man sieht, wie „billig“ die ganze Popstars6 Staffel aufgezogen war, muss man eigentlich zugeben, dass unsere Träume wohl von vornherein unrealistisch waren. Im Gegenteil: Wir können froh sein, dass alles doch noch so gut lief. Nach der Blamage von Jane… Ich hatte den ganzen Abend wirklich auch eine Alarm-Stimmung und bist erst einmal erleichtert, dass alles so rund lief.

    Und Monrose selbst waren sehr, sehr gut! Definitiv bis jetzt das musikalische Highlight des Abends!

    Und jemand, der nicht mit unserer Erwartungshaltung ran ging, ja, vielleicht sogar den Song noch gar nicht kannte, wird sich hoffentlich denken: „Hmm… Schönes Lied! Gute Band!“

  14. Also können wir uns einigen: Die Stimmen waren live, klar. Im TV kam die Begleitung aber aus der Konserve, was immer diese Band da auch gemimt hat.

  15. Ja, die Mädels haben live gesungen. Ob die Band nun live war oder nicht ist mir ziemlich egal.
    Schön dass Nichtfans begeistert sind, war ja auch toll gesungen. Trotzdem ist die Kürzung sehr ärgerlich, denn das Lied ist ja auch so schon nicht gerade lang…

  16. So, jetzt freue ich mich auf „Stefan Raab meets Room 2012“.

    Und gehe mal wieder meine kleine Wette ein: Irgendwann im Laufe des Abends wird er Monrose oder zumindest Senna erwähnen 😉

  17. Monrose war nun einmal (leider) nur Rahmenprogramm!

    Der Song grade, ist gar nicht sooo schlecht!

  18. @jodler
    „Also die Nichtfans sind ziemlich begeistert, rosi über den Auftritt.“ –
    Welche denn? Von denen du weisst?

    @kennie
    „Sie müssten doch auch dafür nocheinmal im Studio gewesen sein, oder sehe ich das falsch??“ –
    Ne, sowas kann man zusammenschneiden, also das Playback (ohne Stimmen).

    @mymuse
    „Definitiv bis jetzt das musikalische Highlight des Abends!“ –
    Bis jetzt? Was soll denn noch kommen?

  19. So, ich muss jetzt schlafen. Wollte MDs Geschichte mit ins Bett nehmen, aber die Druckerpatrone ist leer 😦 Dann halt Morgen…

    Im PS6-Forum gibt’s nen Thread „Also ich fand Monrose am besten“ 🙂
    Damit eine gute Nacht!

  20. Moni, nimm halt den Bildschirm mit ins Bett! Brauchst du auch keine Leselampe! 😉

    Schlaf gut und träum schön, verlauf dich aber nicht in Räume im 200. Stock!! 😉

  21. @Kennie: Danke!
    Da fällt mir ein, dass ich letzte Nacht vom PS6-Finale geträumt hab. Ist also gar nicht so abwegig… 😉

  22. Joe, auch die Adlibs, bzw Parts die ein anderer singt kann man zusammen schneiden?

    Jodler, muss ich morgen einmal in der Tube schauen! Der Song ist nicht schlecht!

    Auch wenn Marcella, die bessere war, eines fehlt beiden, bzw. alle 4 ! Es ist das gewisse Etwas!

    Das ist der große Unterschied zu den Mädels!! 😉

  23. What´s this!!
    Daren Vollplayback??
    Muss man ihn kennen?

    Mehr Abteilung Turnsportgruppe!
    Stellt euch den alleine auf der Bühne vor, ohne die 20 Leute!
    Ui der Altmeister, macht Gymnastik!

    Joe im IOFF!

  24. Kennie, bin wach 😉

    Ich fand den Auftritt spitze. Sie haben sehr gut gesungen, sahen bezaubernd aus und jeder Nichtfan kann daran nichts zu meckern finden.

    Marcella fand ich gerade grandios.

  25. Ich fand auch die Schönsingkleidchen nett, auch von der Anordung!
    Senna lang, Mandy Midi, Bahar Mini!

  26. @kennie
    Also das Playback kann man aus dem vorhandenen Material beliebig zusammenfügen (so wohl hier am Ende des Songs geschehen).
    Die Mädels müssen das halt nur wissen und auch ein paar mal geprobt haben, wer dann wo was singt. Kann in einem Studio sein, oder auch irgendwo in einem Proberaum.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.