Wir warten auf News

Kaum sind 3 Wochen nach dem tollen Unplugged-Schmankerl vergangen, schon dürstet die Fangemeinde nach News. Das Cometvoting ist im Gange, wer voten will, votet und hofft.

Und was machen die drei Rosen? Urlaub, bohren sie mit dem Finger in der Nase oder arbeiten sie?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 1 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1.024 Kommentare zu “Wir warten auf News

  1. Mal wieder etwas Monrose-Schwärmen? Also ich habe mir eine Audio-CD mit den „Burda-Songs“ gebrannt und … es klingt einfach nur phantastisch. Bahar, Mandy, Sennas Adlips. Einfach großartig. Ohne die (wunderbare) optische Ablenkung der Videos achtet man (ich Laie) doch noch viel mehr auf die Musik und bekommt so die eine oder andere Feinheit mit. Und die Musiker Mario Garruccio (Schlagzeug), Andreas Hillesheim (Keyboard) (den Gitarristen habe ich leider nicht herausbekommen) machen es wirklich gut, wenn ich als Grobohr eine Beurteilung abgeben darf.
    Und vor dem Schlafen gehen höre ich mir „Ain’t nobody“ als Betthupferl an und stehe am nächsten Morgen mit dem Lied im Kopf/Ohr wieder auf. Verrückt, nicht wahr. Aber schön.

  2. @Brandy: LOL, ich wusste ja, dass du ein genialer Marketeer bist! Hättest du gedacht, dass deine textliche Kreation so schnell die Runde machen würde? 😉 😉
    http://tinyurl.com/dgqr92

    Im Ernst: Dieser Text könnte besser nicht passen, allerdings beziehe ich mich vor allem auf das „copy & paste“! Irgendwie habe ich den Eindruck, da wollen alle Beteiligten die Potts-Story eins zu eins wiederholen. Vom anfänglichen Belächeln und sogar einer spöttischen Haltung der Jury und Moderatoren, über das Erstaunen hin zur Anerkennung und Begeisterung. Sorry, aber mir ist das zu offensichtlich „copy & paste“. Meiner Meinung nach haben die Leute, die ihr geraten haben mit so schrecklicher Frisur und Kleidung hinzugehen (und ich verwette meinen Arsch darauf, diese Berater gab es) ihr einen Bärendienst erwiesen…

  3. Muse, es ist so durchsichtig wie die Verliebt-in-Berlin-Soap, wo du in den ersten 20 sek. schon sehen konntest, was sich hinter der Kassengestellbrille und Zahnspange der Hauptdarstellerin für ein süßer Hüpfer verbarg. 🙂

  4. Hallo und Entschuldigung für meinen Sohn. Freddie, der Poger? Kevin, der kleine Rotzlöffel müsste es heißen! Ich habe ihn gerade in dem Zimmer seiner großen Schwester erwischt, sie ist ein großer Monrose-Fan (ich auch ein bisschen), wie er an ihrem PC saß, Monrose-Videos schaute und hier etwas schreiben wollte. Bestimmt wieder Blödsinn. Er soll erst einmal die 10. Klasse schaffen. Dieses Kind! Macht immer auf cool. Also nichts für ungut.

  5. Oh, ich muss mich entschuldigen! Besonders bei purplesritchie. Letzte Nacht habe ich mich bei youtube entdeckt und im Schockzustand in Kombination mit nacktem Entsetzen und Müdigkeit – kein Alkohol – sind meine Schreiberling-Finger mit mir durchgegangen. Freddie der Poger war ich. Und Mutter Helga natürlich auch. Verzeiht mir bitte. Habe echt ein schlechtes Gewissen, obwohl Spaß hat es gemacht. Soll nicht wieder vorkommen! Könnt ihr mir verzeihen? Bitte …

  6. @Helga:
    Du das ist wirklich kein Problem für uns! 🙂
    Wenn er uns nicht gerade verarschen will, ist er auch weiterhin willkommen. Und Du natürlich auch 🙂

    Nur dem Streit mit Schwester ggf. um den PC sollte natürlich einhalt geboten werden 😉 😀

    EDIT: Oldman, Du Schlingel 😆

  7. @Rosimon: Ich verstehe deinen Ärger, rate dir jedoch zwei Aspekte mit zu beachten:

    – Junge Leute haben oft das noch nicht gelernt, was für uns zur Selbstverständlichkeit gehört: Das Zurückschauen. Da wird nur nach vorne geprescht und Gas gegeben, was das Zeug hält. Dass wir uns nach einem Jahr noch an den Shame-Swing beim Panther erinnern und sogar noch davon schwärmen können, gelegentlich auch das Video oder die Audioaufnahme starten und uns dabei wie verrückt freuen können, ist für die wohl größtenteils unverständlich. Für sie ist inzwischen auch der Burda-Award (der ja durchaus gelobt wurde) antike Vergangenheit. Dass der Unplugged-Auftritt in GG und der Burda-Award dennoch Spuren hinterlassen haben, erkennst du daran, dass in praktisch allen Threads (sei es Fernsehgarten, Comet, usw.) auf weitere Unplugged-Auftritte gehofft wird.

    – Die Kritik, dass die Mädels sich nicht genug um die Fans kümmern finde auch ich unfair, und die regt auch mich auf. Allerdings sollte dir auch auffallen, dass nach praktisch jeder solcher Kritiken mindestens 2-3 Beiträge folgen, in denen die Mädels verteidigt werden und in denen darauf aufmerksam gemacht wird, dass man sich über JEDEN Besuch freuen sollte, und das alles keine Selbstverständlichkeit ist. Insofern finde ich nicht, dass die Mehrheit undankbar wäre…

  8. Mandy hat heute ein paar Beiträge im OFC geschrieben. Sie werden beim nächsten Dome dabei sein und beim Comet machen sie die Eröffnungsshow.

  9. @OldMan:
    Hey, Alter, was geht Sie an, hier Behauptungen zu machen, von wegen du wärst ich gewesen? Ey, sorry, aber das geht ja mal gar nicht! Ich bin echt sauer. Das wird Konsequenzen haben.

  10. @Oldman
    LoL! :mrgreen:
    Laß doch „Freddie, der Poger“ und „Helga“ weiterleben. Wäre sehr gespannt auf neue Jugend-„Bemerkungen“ und auf Helgas Reaktionen. Vielleicht könnte uns auch noch die Schwester vorgestellt werden? 😉 😆

    P.S.: Wie bist Du denn auf das Pogen gekommen? Da mußte ich mich erst bei Wiki schlaumachen…. LoL

  11. @OldMan:
Hey, Alter, was geht Sie an, hier Behauptungen zu machen, von wegen du wärst ich gewesen? Ey, sorry, aber das geht ja mal gar nicht! Ich bin echt sauer. Das wird Konsequenzen haben.


    Das war Mymuse! 🙂

    Hehe, OldMan, den Spaß musste ich jetzt einfach noch ein wenig ausdehnen… Trotzdem hoffe ich jetzt, dass wir beide jetzt nicht wieder die Lawine der sich wandelnden Nicks losgetreten haben. Das hatten wir ja schon mal, und am Ende blickte keiner mehr so richtig durch.

    Wobei, natürlich ist hier niemand sauer auf deinen Gastauftritt. Also ich fand’s sehr lustig!

    Das erinnert mich ein wenig an den Tag, als ich Rheinwasser in Purples Kartoffeln schüttete. Manchmal hat man solche Tage, da geht’s einfach mit einem durch 😉

  12. Da hast du uns Brackwasserposter ganz schön genarrt. :mrgreen: Ich hatte einen Moment lang gehofft, advocatus wäre zurück!

  13. @chris2010: Danke für die Infos!

    @Jodler & Brandy:
    Als ich nach dem „Titelsong“ zu meinem letzten Post suchte, stieß ich auch auf musikalische Leckerbissen, die ich euch jetzt gerne als kleine Ständchen widmen möchte:

  14. @OldMan:
    😆

    @Dragonfly:
    Nur an den Comet zu denken und in die Zukunft zu gucken macht nicht wirklich sinn, besonders wenn man so einen riesengroß schweren Rucksack voller Probleme mit sich rumschleppt wie die Gemeinschaft im off. FC. Da müssen erstmal Lösungen her. Und die müssen angefangen vom FC-Team, über die Mädels bis hin zu den Fans in allen Bereichen gefunden werden, wie ich finde. Ich hab mich in den Thema im off. FC ja auch geäußert mit einem „klitzekleinen“ Post:

    Edit von Brandrede:
    Wer mag, kann das hier im Detail nachlesen:

    http://www.monrose-fanclub.net/vB/showthread.php?t=12615

  15. @MyMuse: Hast Du gut gemacht! Danke für dein Verständnis.

    @MD: Mein Sohn pogt. Und da mag man als Elternteil gar nicht hinschauen. Eine nicht ganz ungefährliche „Art des Tanzens“ – eigentlich ist es „Anrempeln zur Musik“. Möchtest Du wirklich Freddie den Poger und Helga „behalten“?

  16. @MyMuse:

    😆

    @all:

    Hier mal Marcus Stellungnahme in dem Thema:

    Edit von Brandrede: ebenfalls unter dem o.g. Link nachzulesen.

  17. Busyr, ich will dich ja nicht bremsen, aber diejenigen, die sich für FC-Interne Sachen interessieren, sind drüben abgemeldet – und haben das alles schon gelesen.

    😉

  18. Busyr, ich schlage auch vor, dass man sowas besser mit diesem Dingsda erledigt, das Sir Tim Berners-Lee extra dafür eingeführt hat, diesem, wie heißt es doch gleich, äh – Hyperlink!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.