„DIE NEUE MONROSE-ZEIT!“ (ganz klein, machen wir hier her auch ein ? . ;-) )

Nach Mandys Diary Eintrag hüpfen die Fan-Herzen wieder im Monrose Beat, die Gänsehaut kommt wieder langsam, ganz langsam den Arm hoch, bei dem Gedanken welche Songs man denn in der „neuen Zeit“ zuhören bekommen wird!

Vorerst freuen wir uns auf den Charity-Song des Künstler-Duos, Bahar und Cristobal – Memories! (Welcher über den FC, zu Gunsten des Kinderhospiz zu erwerben sein soll.)

Let´s freu, auf den Tag 1 in der neuen Monrose-Zeit! 😉

1.015 Kommentare zu “„DIE NEUE MONROSE-ZEIT!“ (ganz klein, machen wir hier her auch ein ? . ;-) )

  1. @MyMuse:
    Jetzt ist alles klar. Hatte gestern abend in meiner Favoriten-Wiedervorlage rumgewühlt und Ame Bent gefunden und war ganz begeistert. Von Dir also stammt der damalige, eingespeicherte Musik-Fund. 😀 Vielen Dank nachträglich. Und Du siehst, bei mir geht nichts verloren, es dauert halt manchmal… 😉

    Genieße Deinen Urlaub, da wo ihn auch der Liebe Gott machen würde – im Languedoc. 😉 Ah, ein frisches, knuspriges Baguette, belegt mit dorfgemachtem Schinken und Lokal-Tomaten, oder gut duftendem Dorfkäse und etwas Foie de Gras ( 🙄 )….aaahh, ich lasse mich gleich wegbeamen…. 😉 😀

  2. MyMuse, und, und, morgens zum Dorfbäcker…einige noch warme Croissants erwerben und dann ins dorfmartkplätzliche „Café du Sport“ und dort bei einer rießigen Tasse „Café au Lait“ den Morgen genießen und denken: „C’est beau ici, n’est-ce pas?“. Oh, Frankreich, oh, Urlaub, sooo schön. 😀

  3. „ß“, hä, so groß, ist die Riesen-Tasse nun auch wieder nicht…. 😉

  4. Einen wunderschönen Urlaub wünsch ich dir MyMuse. Erhol dich gut und genieß die andere Umgebung. Komm heil und gesund wieder!
    Kennie, dir zum 3. x schönen Urlaub – der muss ja jetzt bombastisch werden 😉

    Ich will euch mal unseren Zuwachs zeigen, der seit Donnerstagabend bei uns eingezogen ist. http://www.pic-upload.de/view-2823478/IMG_2991.jpg.html
    Wir wollten ja „nie“ wieder einen, aber wer einmal das Virus in sich hat, der hat keine Chance auf Dauer.

  5. @Brandy&Aimee: Ebenfalls Danke!

    Aimee, der ist SOO schön! Ein Border-Collie? Meine Eltern haben auch einen. Sehr verspielt, sehr pflegeleicht, ziemlich gehorsam, sehr selbstsicher gegenüber anderen Hünden… Aber auch ziemlich änstlich gegenüber Geräuschen, gundsätzlich eher seine Ruhe als Streicheleinheiten suchend und unwahrscheinlich scharf auf Katzen. Alles in allem aber ein super Hund 🙂

  6. @Delphis:
    Die SPD ist für mich Geschichte, seit der Einführung der ‚Agenda 2010‘, der „Reform der Unternehmensteuer ( …dass Kapitalgesellschaften ihre Beteiligungen an anderen Kapitalgesellschaften steuerfrei veräußern können..) und Münteferings Beitrag zur Rentenminderung, äh, Rente mit 67. ;(

  7. Von mir auch… 🙂

    und schönen Urlaub an Kennie und Muse. Kommt wohlbehalten an und zurück.

  8. MyMuse, Chico hat ein Jahr lang an der Kette in einem Erdloch gelebt, danach ein Jahr im Tierheim. Er besteht aus ganz viel Angst, mag weder Männer, noch Hunde, noch Katzen. Mit den Männern daheim klappt es schon perfekt. Morgen haben wir einen Termin bei einer Tierpsychologin wegen unseren drei Katzen, um uns Tipps abzuholen. (noch haben wir sie getrennt) Ansonsten macht sie einen Hausbesuch. Den Rest schaffen wir dann später mit der Hundeschule. Ich bin ganz optimistisch, aber wird einige Zeit dauern. Laut Tierheim ist er ein Border-Sheltie-Mix.
    Brandy, hab ich erledigt und dazu gab es ein Leckerli 😉

  9. @Aimee:
    Was für eine goldiger Knuddel! Und, rette Deine Pantoffelchen… 😛

  10. Huhu, wo ist denn das Möhrchen geblieben? Mit der „Blutbildung“ so beschäftigt? Da hilft doch Brennnessel, Löwenzahn, Römische Kamille, Schlafbeere und Wiesenschaumkraut. Wächst doch alles um Dich herum! Aber, eigentlich, so schlimm kann es doch auch nicht sein, denn wie schon Eva Aschenbrenner sagte: „Das Garten-Rübchen ist doch an sich schon soooo gesund!“ Hmm, habe ich da vielleicht etwas falsch verstanden…? 😉

  11. @MD

    Kennst Du sie? Sie ist zwar Belgierin, singt aber auf französisch

    /www.youtube.com/watch?v=LadJeS310kc&feature=PlayList&p=44409F623AE5D9E2&playnext=1&playnext_from=PL&index=8

  12. Die Post schafft zukünftige Arbeitsplätze im Einzelhandel „Posteinzelhandelskaufmann“

    Profilanforderung:

    abgeschlossenes Hochschulstudium, ersatzweise auch FH, in Logistik, Promotion von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

  13. Auch von mir ein schönen Urlaub an MM und MyMuse.
    Ich muß Montag wieder arbeiten, und hab noch keine Lust dazu, aber was muß das muß !!!

  14. @My Muse
    auch dir einen schönen Urlaub und komm gesund wieder 🙂

    @Aimee
    dieses Knuddelmonster akzeptiert sogar ein Möhrchen, hoffentlich verträgt es sich mit den 3 Katzen…

    Meine Fortbildung ist geplatzt. Wollte gestern meinen mühsam erkämpften Bildungs-GS einlösen, bzw. mich anmelden, da stellte sich heraus, dass der Dozent mir den falschen Kurs schmackhaft gemacht hat. Den, den ich brauche, kommt mangels Masse nicht zu stande u. würde auch 5-6 Monate dauern. Gestern hätte ich alles zerschmettern können, so wütend war ich, heute bin ich einfach nur noch traurig und kraftlos. Versuche, wenigstens das WE abzuschalten und weiter will ich jetzt noch gar nicht denken.
    Also nicht wundern, wenn ich nicht so oft vorbeischaue wie sonst.
    Ein schönes, sonniges WE wünscht Euer Möhrchen

  15. @Möhrchen

    Scheiße gelaufen. Zu welchem Kompetenzteam gehört denn der Dozent, der empfohlen hat?

  16. -OT-Verzweiflung-

    „Vielleicht hat YouTube irgend etwas an ihre Datenstruktur geändert. “

    Seit kurzem kann ich zwar mit dem DH auf Firefox immer noch „runterladen“, aber danach nicht mehr abspielen, weder Bild noch Ton. Das hat eigentlich sonst immer geklappt mit dem VCL-Player. Ich habe dann neue Versionen von Firefox und VCL runtergeladen mit Null Erfolg.
    Weiss jemand, wie ich wieder YT-Videos runterladen und danach auch angucken und -hören kann?

  17. Ich korrigiere Delphi: es heißt IFBB – Institut für berufliche Bildung KG

  18. @Möhrchen:
    So ein Mist. Jetzt auch noch das. Da fehlen mir die Worte. Versuche Dich immer ein wenig aufzumuntern, aber wenn alles so ausgeht…? 😕
    Will Dir das Schicksal etwas sagen? Dann sollte es mal in die Gänge kommen. 🙄

  19. @Delphis:
    Maurane, auch eine schöne Stimme, die ich aber schon kannte. Ist mir vor einigen Wochen beim Suchen nach dem Lied „Göttingen“, gesungen von ‚Barbara‘ (Monique Andrée Serf), untergekommen.

  20. Ach Gott Aimee, ist der süüüüß 😀 Chico, das hört sich ja verdächtig nach Männchen an 😉

    Schönen Urlaub an Kennie und MyMuse!

    Ich genieße hier unsere (späten) Sommerferien, aber mit Urlaub wirds wohl nix, ich warte lieber auf die Postkarten :mrgreen: Dafür gehts am Ende der ersten Schulwoche 10 Tage ab nach Gran Canaria – Schüleraustausch 🙂 Tja, nur wenn mein Chico vom Austausch öfter mal seine Mails checken würde, wüsste ich evtl. auch schon ein wenig mehr über die genaueren Umstände 🙄 😉

  21. Au weia, und die Biene Maja hat auch noch verk… heute 😦 Wünsch dir trotzdem ein schönes Wochenende, Möhrchen.

  22. Ähhhhm, hallo, ich weiss, ich habe in letzter Zeit nicht viel geschrieben und bin auch kaum vermisst worden. 😦

    Aber, kann mir mit YT keiner einen Tip geben? Biiiiiiiitte! Ich habe gerade ein paar Steve Marriott unf France Gall-Clips gefunden und hätte die gerne in meiner Sammlung!

    Beispiel :

    Ich mag auch einige französische Künstler! 🙂

  23. Noch ne geniale französische Sängerin, den Song such ich schon so lange Live, kann ihn jetzt aber nicht mehr archivieren, bitte helft!

  24. Rosi, du bist vermisst worden.
    Aber hab nicht nachgefragt, weil ich mir dachte, du wirst schon deine Gründe haben… 🙂

  25. Schon klar, Brandy! 😉

    Aber weisst Du nicht, was sich bei YT verändert hat und wie es wieder funzen kann? ❓

  26. Monrose sind „namhaft“
    http:/ /pressemitteilung.ws/node/166902

    und „seit Jahren erfolgreich in den Charts vertreten“
    http:/ /www.derwesten.de/nachrichten/staedte/dortmund/2009/8/14/news-129205711/detail.html

    Musikalisch möchte ich das hier
    ( http://www.youtube.com/watch?v=SxQsbaBpjto )
    nochmal in Erinnerung bringen. Es gefällt mir auch so sehr, weil die Band in der „klassischen“ Besetzung so schön „zurückgenommen“ spielt und so wunderbar Freiraum lässt für die Stimme – was für eine Stimme! Der Kerl kann wahrlich damit umgehen. Das ist pur live. Da ist kein bisschen schief, das könnte man so auf Platte pressen. Beeindruckend!

    Zum Thema Stimme(n) hätte ich nochwas, mein persönlichen Highlight aus den letzten 12 Monaten:
    ( http://www.youtube.com/watch?v=Evbd10sTxUc )

  27. Hei, alles im Urlaub. Vor allem die, die so immer mit den neuesten Rosen-News zugange sind. Das gemeinsame Wegsein wäre dann ein „Rosenwerksurlaub“, ähnlich, wie in der Industrie…. 😉
    Aber die Rosen selbst? Die nehmen auf – hat Senna vor einigen Tagen gesagt (wenn das Live war). Na, so etwas, harte Arbeit in der Urlaubszeit? Das gilt doch eigentlich nur für die, die daheim die Stellung halten – die Urlaubsvertreter, die Reparaturleute und die Neueinrichtungs-Aufbauleute. Ich denke, die letztere Bezeichnung wäre für die Rosen die Zutreffende. Da wird Monrose neu eingerichtet und aufgebaut. 😉 Und mit etwas Phantasie kann ich mir die Drei im Monteurs-Look vorstellen, so richtig sexy mit Latzhose, Sicherheitsschuhen und gelbgrauen Grifffest-Handschuhen . Am schweren Ledergürtel hängen die Werkzeuge um die Noten zu biegen, festzuklopfen und zu fixieren. Auf dem Kopf, der Schutzhelm mit dem großen ‚M‘ und den eingebauten Kopfhörern – total schützend vor herabfallenden Tonresten. Und eine Sicherheitsleiter steht auch bereit, wenn mal die hohen Töne nicht so erreicht werden. Dann, das große Schweißgerät, dort, in der Ecke, das dient zum Zusammenschweißen der Bridges mit den Refrains. Bei besonders schweren Gesangsstücken wird auch schon mal mit einem Hilfsskran hochgewuchtet, besonders wenn die Töne so tief liegen. Naja, ein bischen ausgebeult sehen die Drei ja aus. Zuviel wurde da in die vielen Taschen der Monteuranzüge reingestopft. Ganze Strophenteile, Quintenzirkel, Akkordstücke und Chorusenden. Es ist halt doch eindeutig Schwerstarbeit so ein Musikwerk zusammenzubauen. Aber die Rosen, mit kräftigen Simmmuskeln ausgerüstet, erfahren im Einrichten und Aufbauen, mit allen Montage-Tricks vertraut und zuverlässig den Fertig-Termin einhaltend – das ist doch eine starke Truppe! 😀 😀

  28. @Delphis und Rosi:
    Vielen Dank für die vielen französischen Musik-Hinweise. Von Léo Ferré gefallen mir mehr seine frühen Lieder, so schön Protest und anarchistisch. Entspricht wohl etwas meiner Zurzeit-Stimmung. 😉

  29. @MD :rofl:

    Da bin ich ja mal aufs Richtfest gespannt, wenn alle mit Cola auf die neue Single anstossen 😉

  30. @Möhrchen:
    Ja, Richtfest, sicher, das muß ja gefeiert werden. Mit Reden und Gedichten…. ,)

  31. @Joe:
    Danke für die Spätstundenmusik. Zum letzten Link, das ist auch eindeutig mein monrosisches Lieblings-Werk. So eine schöne Ballade – schon immer – und so eine Interpretation -einfach Super! 😀

  32. Rosilein, hast Du inzwischen ein Programm gefunden? Also ich werd bald narrisch, wie mon cher Oracle immer sagt ^^;-)

    In die Link-Reihe reihe ich mich mal ganz frech ein *LOL*

    Schönes WE an alle und ich bin froh über jeden Tip für so eine depperte Download Softeware (Aber Attention: Apfel-kompatibel 😉 )

  33. Guten Morgen Recall! 😀

    Musik durchflutet den Raum des Frühstücks, den Wohlfühlbereich, dort, wo Tee lecker dampft, Toast goldbraun aus wärmenden Schächten springt und meine Heim-Elfe (Elfi) ihr magisches Flair wirken läßt – so mit einem frischgebackenen, wohlduftig lockenden, quarkölteigigen Apfelkuchen (elfiger Männerverwöhnzauber 😉 ). Eigentlich, ja, reserviert für die nachmittägliche Teestunde, bekomme ich doch etwas zum Naschen ab. 😉
    Die Musik verklingt, ich muß nachlegen, bzw neutuben. Angeregt von Euren französischen Musikwundern habe ich noch manches gefunden und auch Rosis Extragruß bewundert.
    Aber eine, Neue, hat es mir nun besonders angetan. „Cécilia Cara“, etwas mehr im Musical beheimatet, ist sie doch so berührend, und das nicht nur vom Ansehen. 😀

    ( http://www.youtube.com/watch?v=MaHNl_UKEgU&feature=related )

  34. Noch einmal schnell ein letztes Guten Morgen! 🙂

    Morgen um 3.00 Uhr aufstehen und ab in den Süüüüüden 😉

    Danke noch einmal an all die Urlaubsbeglückwünscher, euch auch eine schöne Zeit.
    Evtl. werde ich versuchen einmal einen türkischen Compi zu finden!

  35. @Bahar79 ,1:30:
    Deine „Einreihung“ ist sehr gelungen. Wie machst Du das bloß, diese Einblendungen, diese Bildfolgen, immer interessant und harmonisch zur Musik passend. Und dann, die letzten Bilder, Senna, so selbstbewußt, irgendwie sagend: “ Ha, wenn’s Euch nicht gefällt, dann fehlt Euch einfach etwas, etwas Wesentliches!“ 😉

  36. @Kennie:
    Aha, Bahar besuchen! 😀
    Aber, morgens um 3:00Uhr. Oh je, werden da die Kinder schlafend zum Flugzeug getragen…? 😉 🙄

  37. Danke MDC für Dein Lob & Brandy für die Liste! 😉
    Guten Flug Kennie und grüss die türkische Prinzessin 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.