… 2011 … ?

Hm! Was kommt nun?

Smilie by GreenSmilies.com

Advertisements

1.262 Kommentare zu “… 2011 … ?

  1. Ha Brandy, die Atom-Lobby rappelt in der Kiste, äh, in der ‚Welt’… :mrgreen:

  2. Jepp – die Atomlobby hat in der Welt die einzige Heimat gefunden.

    Ich empfehle euch heute abend zwei Youtube-Filme.

    Einer ist vom 24. März und er ist einfach durch den Inhalt erschütternd – gott sei dank haben ihn auf YT die richtigen Menschen gesehen und haben Hilfe in Bewegung gesetzt.

    Und einer vom Sonntag.

  3. Edit – der zweite Film zeigt recht niedrige Radioaktivität, was aber daran liegt, dass die Route durch weniger belastetes Gebiet führt – ganz normal – in der Stadt, die im ersten Film erwähnt ist und wesentlich weiter weg ist, ist die Radioaktivität teilweise höher.

  4. @ Brandy

    Ich habe deine Nachfrage nach dem Gesundheitszustand unserer irren Ginger überlesen.

    Ihr geht es gut – sie ist nur extrem dünn und nimmt nicht zu. Aber ich frage mich, was ein Mensch nach so einer OP tun würde und was sie tut. Am ersten Tag nach der schweren OP war sie zwar down, aber sie holte ihr Spielie regelmässig, am zweiten Tag wurde sie fordernd, auch wenn sie noch viel schlief und ab dem dritten Tag konnte ich sie kaum ruhig halten.

    Ihr geht es gut – soweit ich das beurteilen kann. Denn diese Hündin hätte auch Reaktionen zeigen müssen, als sie den Stein verschluckte – bevor er in den Darm gewandert ist – hat sie aber nicht.

    Ich habe natürlich immer noch Angst und bin hypersensibel auf jede noch so kleine Regung. Unser Rüde ist da völlig anders. Man sieht ihm schon an, wenn das Futter nicht geschmeckt hat. Unserem Kater sehe ich auch jede Gefühlsregung an. Nur unserer Ginger eben nicht. Sie kennt nur zwei Gefühlsregungen – Spiel *freu* und kein Spiel *alles Scheisse*

  5. Da ich gerade wieder „Wüte“ kommt mir mal wieder die Galle hoch bei einem Spiegelartikel (und zwar nicht ohne Grund, da der Spiegel ja ein – die japanischen Reporter sind so wenig inverstigativ und schreiben nur das, was die Regierung sagt im Gegensatz zu uns“ Schiene fährt.

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,755885,00.html

    dabei Absatz EU verschärft Grenzwerte.

    Wer findet den Fehler im Artikel?

  6. Ach so, mein Nachtvideo ist zwar schon mehr als bekannt – aber so aktuell wie vor einem Jahr

  7. @Jodler, LOL, die amtlich gewollte Konfusion und das SPON-Grenzwertkonfusionsgeschreibsel. Aus alt mach neu, das ist dann alt und was dann neu ist, ist aber alt. Mhmm, nee…, besser so: alt(1)—>neu(1)—>alt(2)—>neu(2)=alt(1)….Gott, ich krieg die Motten… :mrgreen:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.