… 2011 … ?

Hm! Was kommt nun?

Smilie by GreenSmilies.com

Advertisements

Der Herbst des “Lebens” von Monroe’s Declaration

Wenn ich so am Frühstückstisch sitzend aus dem Erkerfenster schaue, dann sehe ich noch, alles ist grün im Garten, noch keine fallenden Blätter, aber eine Morgenkühle hat ihre feuchten Spuren hinterlassen. Die Natur gibt einem schon die Ahnung, dass sich das Jahr neigt, dass der Herbst kommt. Die Jahreszeiten, etwas, was viele Poeten auch auf das menschliche Leben übertragen haben. Aber möchte ich das akzeptieren, einen menschlichen Herbst? Eigentlich nicht. Es sollte zumindest immer Sommer sein. Wo Wärme ist, blühendes Leben und das helle Licht eines sonnigen Tages. Nur, wie es im Leben so ist, es kommt immer wieder die Zeit, wo sich alles ändert, wo man sich neu ausrichten muss. Nachdenklich sehe ich aus dem Fenster, ahne dass die Blätter bald fallen, alles auf den Winter zustrebt, mit seiner Kälte, seiner kahlen Natur, die alles erstarren, alles veharren lässt.

Aber, wir Menschen, wir können mehr erkennen. Wir sehen die Schönheit eines farbenfrohen Herbstes, die Zeit des Erntens, wir lieben das Genießen der Früchte, die die Natur uns schenkt, wir empfinden, wie schön ein verschneiter, sonniger Wintertag sein kann und haben eines unser schönsten Feste in diese kommende, kalte, dunkle Jahreszeit gelegt. Somit bin ich mit den Poeten nicht einig. Es gibt keine menschliche Jahreszeiten, es gibt nur ein Empfindungswandel, man sieht viele Dinge später anders, empfindet anders, aber es ist doch eine sehr positive Form der Weiterentwicklung. Man muss sie nur zulassen, akzeptieren… ;)

wunderschöne und weise Wort, vom Poeten des Recalls! 😀

Monrose – DER Stern am Pophimmel :-) ;-)

Der dreigezackte Stern am Pophimmel (Monrose) leuchtet an einer Ecke auch mit 30 Jahren noch so hell wie zu Beginn!

Haben wir je, drei liebreizendere Wesen mit solch Engelsgleichen Stimmen gesehen und gehört? Wie sie sich auf dem großen Parkett der A-Promis bewegen, einzigartig. Mit ihrem Charme wickeln sie alle um den Finger! Der Grand Madame von Monrose, Senna ist nun auch das Liebesglück wieder hold. Selbst Amor verzauberte sie, er traf sie mitten ins Herz. Der Glückliche ist die rechte Hand des angesagtesten Modedesigners der Jetzt-Zeit, Ed Hardy Inhaber, Christian Audigier.Er, der Auserwählte ist auf DU und Du mit den größten der Großen, sein Name Qualid Ladraa.

Sennas Geburtstagsfeier wurde gebührend im 4 Sterne Hotel gefeiert, gestaltet durch die jüngste Zacke, Mandy, als Überraschungsparty, der sehnlichste Wunsch von Senna! 🙂

Nur das soooo strahlende Zäcklein konnte nicht den Festivitäten beiwohnen, es war krank! 🙂 Gute Besserung von dieser Seite!

*so, nun ich die Hände reib- Brandy du wolltest es ja nicht anders!* 😉 :mrgreen:

Eine Frage noch, war das Beiwohnen an diesem Geburtstag der Hauptpreis? Ihr wisst schon, in Quarantäne ohne Händii etc….

Be Yu – Sei Du? All or Nothing – Alles nichts, oder?

Egal ob geschminkt oder Natur pur! Wir werden demnächst wieder geballte Frauenpower bekommen, made by Monrose! 😀

Es wird gerade in Nu Joork fleißig gebastelt und geschraubt am neuen ultimativen Monrose Album Nr. 4!!!

Single, Album, Schminke, …..

Monrose trotzt den Krisen- und Börsenvorhersagen, es wird steil nach oben gehen, oder?

„DIE NEUE MONROSE-ZEIT!“ (ganz klein, machen wir hier her auch ein ? . ;-) )

Nach Mandys Diary Eintrag hüpfen die Fan-Herzen wieder im Monrose Beat, die Gänsehaut kommt wieder langsam, ganz langsam den Arm hoch, bei dem Gedanken welche Songs man denn in der „neuen Zeit“ zuhören bekommen wird!

Vorerst freuen wir uns auf den Charity-Song des Künstler-Duos, Bahar und Cristobal – Memories! (Welcher über den FC, zu Gunsten des Kinderhospiz zu erwerben sein soll.)

Let´s freu, auf den Tag 1 in der neuen Monrose-Zeit! 😉

Monrose „machte ein Faß auf“! Eine geniale Bühnenshow in Cottbus

Jodler, ich lasse die Mädchen etwas aufmachen. 😉

Wie wir die Tage sehen konnten, die Mädchen stehen „voll im Saft“, sie sprühen nur so voller „Musik- und Bühnenfreude“ (® by Aimee) 😉

Dank Kondzie können alle die möchten „live“ dabei sein. Man muss auch nicht in der ersten Reihe sitzen, einem jeden bleibt es frei, ob er stehen, tanzen, springen, Feuer löschen oder mitsummen möchte. Die Hauptsache, man hat seinen Spaß dabei. 😉

Hier noch einmal der Einstieg in den 6 Teiler.

http://www.youtube.com/watch?v=v8Ie1VXsWZI&feature=channel_page

Abschließend noch einmal MDC Worte.

Yepp, es ist schon erstaunlich, wie da drei junge Damen auf einer großen Bühne stehen und vor so vielen Menschen so perfekt performen. Es ertönt die Musik und sie finden sich in das Lied ein, tonsicher, mit einem unglaublichen Selbstvertrauen. Und wie sie dann mit dem Lied umgehen. Variieren, Wandeln, Ergänzen – es klingt immer harmonisch. Ausnahmemenschen halt. Und hier haben wir es gleich mit Dreien zu tun.

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen! 😀